Zertifizierter Ausbildungsverein Himberg für Hunde aller Rassen

Mitglied Österreichischen Hundesportunion

Welpenkurs

 

Samstag 10:00 bis 11:00 Uhr

Junghundekurs

 

Samstag 10:00 bis 11:00 Uhr

   und     11:00 bis 12:00 Uhr

Alltagskurs   Samstag 14:00 bis 16:00 Uhr
Anfängerkurs BH I Dienstag 18:00 bis 19:00 Uhr Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Fortgeschrittene BH I   im Herbstkurs ausgesetzt
Fortgeschrittene BH II/III Dienstag 19:00 bis 20:00 Uhr Samstag 14:00 bis 16:00 Uhr
Breitensport Nach Vereinbarung  
Fährte Nach Vereinbarung  
Einzelstunden Nach Vereinbarung  
NÖ Sachkundenachweis nur in Verbindung mit einem Kurs  

...ist für Welpen ab ca. dem 3. Lebensmonat bis ca. 5. Lebensmonat geeignet.

(die Grundimmunisierung muss abgeschlossen sein!)

Der Welpenkurs wird in Form von Prägungsspieltagen abgehalten. Dabei werden Sie mit Ihrem "Zwerg" von Kurs- zu Kurstag verschiedene kleine Abenteuer meistern, mit dem Zweck dass Ihr kleiner Schützling von Mal zu Mal mehr Selbstsicherheit aufbaut...

Weiterlesen ...

...ist für Hunde ab dem 6. bis zum 9. Lebensmonat geeignet.

Inzwischen hat Ihr Hund das Lernstadium der Eroberung der Umwelt größtenteils hinter sich und kommt jetzt langsam in die Phase der Geschlechtsreife bzw. der "Pubertät"...

Weiterlesen ...

...ist für Hunde ab dem 9. Lebensmonat geeignet und schließt mit einer Prüfung
(BH-E, BH-I, SPFH-I) ab.

Zum Prüfungstag muß der Hund mindestens 1 Jahr alt sein, der Kurs dauert ca. 3 Monate.

Schrittweise bringen sie ihrem Hund die Grundkommandos "Fuß", "Sitz", "Platz" und "Steh" angeleint als auch ohne Leine bei...

Weiterlesen ...

...ist für alle Hundeführer, die mit Ihren Hunden weiter in Richtung Unterordnung mit höheren Anforderungen gehen möchten.

Um an diesen Kurs teilnehmen zu können muss der Hund bereits eine Erstprüfung (siehe Anfängerkurs BH I) absolviert haben. Ziel des Fortgeschrittenenkurses ist es, das im BH I-Anfängerkurs erlernte Können zu festigen...

Weiterlesen ...

 ...ist für alle Hundeführer, die mit Ihren Hunden weiter in Richtung Unterordnung mit höheren Anforderungen gehen möchten.

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, muss der Hund bereits eine Erstprüfung (siehe Anfängerkurs BH I) absolviert haben. Ziel des Fortgeschrittenenkurses ist es, das im BH I Kurs erlernte Können zu festigen...

Weiterlesen ...

...ist für Hundeführer die gemeinsam mit Ihrem vierbeinigen Begleiter eine entspannte Beschäftigung suchen.

Im Alltagskurs simulieren Hundeführer mit Ihren Hunden Alltagssituationen am Trainingsplatz (z.B.: Menschenmenge, Kinderwagen, Fahrräder etc.)...

Weiterlesen ...

Im Breitensport ist die Teamarbeit zwischen Hund und Mensch entscheidend. Beide müssen in vier Teilen ihr Können beweisen..

Weiterlesen ...

faehrteEine der interessantesten Arbeiten mit dem Hund ist die Fährtenarbeit. Die Disziplin der Fährtenarbeit wird von vielen auch als Königsdisziplin im Hundesport bezeichnet...

Weiterlesen ...

  • Diablo
  • Himberg
  • Hundesport
  • Royal
  • Fairgrafix

    Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.